TAP Portugal  
 
 
 
 
 
 
perdiz

Gastronomie an Bord

Genießen Sie die Highlights der portugiesischen Küche in tap|executive Klasse.

     
 
 

Neue Menüs

Können Sie mit tap|executive eine neue Geschmackswelt entdecken

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Reisenden in der tap|executive Klasse ein einzigartiges, exklusives und unvergessliches Reiseerlebnis zu bieten.

Im Mittelpunkt unserer neuen Menüs stehen portugiesische Produkte, Speisen und Traditionen, um TAPs Image als Unterstützer einheimischer Produkte zu festigen.

Bei den Dessertangeboten liegt die Betonung weiterhin auf traditionellem portugiesischen Konfekt und Gebäck. Des Weiteren haben wir eine optionale Käseplatte sowie frische Früchte der Saison.

Gastronomia Gastronomia Gastronomia
In portugiesischer Tradition verankerte Küche, mit frischen und gesunden Zutaten zubereitet
Typisch portugiesische Küche, von Chefkoch Vítor Sobral auf zeitgenössische, kreative und niveauvolle Art und Weise neu interpretiert.
Als Appetitanreger werden die neuen Amuse-Bouches mit getoasteten Nüssen und Samen gereicht.
Eine Auswahl von sechs neuen Suppengerichten, ein kulinarischer Höhepunkt des Bordservice auf Langstreckenflügen, serviert mit köstlichen Beilagen.  
Die Salatbeilagen umfassen ein üppiges Angebot an qualitativ hochwertigen Erzeugnissen, darunter mariniertes Rebhuhn, marinierte Shrimps, gesalzenes Kabeljau-Confit, Weizensalat und vieles mehr. Ergänzt werden sie durch Chutneys bzw. Vinaigrettes, die speziell auf die gewählten Beilagen abgestimmt sind.
Sechs neue Desserts und traditioneller Portwein.

Neues Frühstück
Damit Sie sich nach dem Wachwerden stilgerecht stärken können, beinhaltet das tap | executive Frühstück einen Teller mit Aufschnitt und diversen Käsesorten, frische Früchte, Joghurt sowie einen Brotkorb.
Auswahl an Tees, Kaffees und Säften.  

Neuer Snack Leichte Speisen, darunter eine Vielzahl von Quiches, Pasteten, Salaten, frischen Früchten und süßen Desserts.

Pureed Chickpea Soup

Ingredients (10 servings) 

Garnish

5 oranges, separated into segments
1 package salmon roe
Szechuan pepper to taste
2 tablespoons julienned mint leaves
Extra virgin olive oil to taste  
Flor de sal (gourmet sea salt) to taste 

Mix all the ingredients together and garnish the soup just before serving. 

Soup

800 g cooked chickpeas
200 g onion, diced
4 cloves garlic, sliced
200 g celery, diced
50 ml extra virgin olive oil
2 litres chicken broth
Traditional sea salt to taste 

Add the chickpeas to the chicken broth and boil. Season with sea salt, puree the mixture and strain it through a chinois.

 

Getränke

Das Angebot von TAP Portugal umfasst eine große Auswahl erlesener Tropfen, ob es nun Sekt, Rot- und Weißweine, Portweine oder andere Spirituosen betrifft.

Weine

Einem guten Brauch folgend, setzen wir bei unserer Auswahl vorwiegend auf portugiesische Rebsorten, deren hervorragende Qualität einer jahrhundertelangen Weinbautradition zu verdanken ist. In ihrem Facettenreichtum spiegelt sich die ganze landschaftliche Vielfalt Portugals wider. So haben diese Weine schon viel dazu beigetragen, um das Herkunftsland Portugal auch jenseits der Landesgrenzen bekannt zu machen.

Die Weinkarte ist das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl durch angesehene Sommeliers wie João Paulo Martins, David Lopes Ramos, Manuel Gonçalves da Silva, Maria João de Almeida, Luis Antunes und Dânio Braga. Sie umfasst verschiedene Rot- und Weißweine sowie Portweine und Sekt.

 

Drei portugiesische Weine, die an Bord unserer Flugzeuge serviert werden, erfuhren durch das US-amerikanische Reisemagazin "Global Traveler" eine besondere Auszeichnung, wurden sie doch als beste Weine bezeichnet, die von Fluggesellschaften weltweit gereicht werden.

Bei den prämierten portugiesischen Weinen, die an Bord der TAP serviert werden, handelte es sich um den “Casa de Santar Reserva 2007, D.O.C. Dão”, der als bester in der Business-Class erhältlicher Rotwein ausgezeichnet wurde, um den “Luís Pato 2010”, der den dritten Platz in der Kategorie der besten Sekte erzielte, sowie um den “Paulo Laureano Reserve 2010 Branco, D.O.C. Alentejo”, der als viertbester unter den an Bord gereichten Weißweinen eingestuft wurde. 

 

 

 

 

 

ANMERKUNG: Die TAP kann den Alkoholkonsum an Bord ihrer Flugzeuge einschränken oder verbieten. Der Genuss alkoholischer Getränke, die von Fluggästen an Bord mitgebracht wurden, ist verboten.

 

Die Chefköche

Vítor Sobral - Gastronomischer Berater

Als Schöpfer einer Küche mit einer ganz persönlichen Note kommen in Vítor Sobrals Gerichten besonders die traditionellen Zutaten wie Olivenöl und aromatische Kräuter zum Einsatz. Gleichzeitig ist Vítor Sobral fortwährend auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen.

Bei diesem Meister verbindet sich das schöpferische, ja geradezu künstlerische Talent mit einer einwandfreien Beherrschung des Einmaleins der gehobenen Küche.

Seine Kreationen sind stark mit der portugiesischen Kochkunst und all ihren Zutaten verbunden, als deren leidenschaftlicher Botschafter er sich sieht. Somit erleben wir bei Vítor Sobral eine gleichermaßen phantasievolle und bodenständige Küche, deren Farben, Aromen und Geschmacksrichtungen an unsere besten Traditionen anknüpfen. Freilich fehlt es auch nicht an Einflüssen, die durch die kulinarischen Besonderheiten Afrikas, Brasiliens und anderer Länder inspiriert sind.

In Vítor Sobrals Küche vermählt sich die Tradition mit der Moderne, ohne flüchtigen Modetrends zu erliegen. Hier offenbart sich ein ästhetisches Gespür in einer besonderen Reinheit, die seinen Kreationen etwas sehr Persönliches, Erlesenes verleihen.

Sein Streben nach Perfektion brachte Vítor Sobral verschiedene Auszeichnungen ein, so etwa die des Chefkochs des Jahres 1999, die ihm von der portugiesischen Akademie für Gastronomie verliehen wurde. Des Weiteren wurde ihm der Rang eines Komturs im Orden von Heinrich dem Seefahrer zuerkannt.

Neben seiner Tätigkeit als Küchenchef und gastronomischer Berater unterrichtet Vítor Sobral an der portugiesischen Fachakademie für Hotellerie und Tourismus in Estoril. Darüber hinaus hat er verschiedene Bücher veröffentlicht, schreibt regelmäßig für so angesehene Publikationen wie die NY Times und ist gern gesehener Gast bei internationalen gastronomischen Veranstaltungen. Als Chefkoch wurden ihm sowohl nationale als auch internationale Ehrungen zuteil.

Dânio Braga - Gastronomischer Berater

Um Ihnen die enorme Vielfalt an Zutaten und kulinarischen Einflüssen in der brasilianischen Küche näherzubringen, beauftragte TAP Portugal den Chefkoch Dânio Braga damit, für Sie ein spezielles Menü zusammenzustellen.

Dieser mehrfach ausgezeichnete Küchenchef ist Mitglied der Bruderschaft "Ordre de Coteaux de Champagne" im französischen Reims und kann ferner ein Diplom der "Associazione Italiana di Sommeliers" vorweisen. Gleichzeitig ist er einer der renommiertesten Küchenchefs Brasiliens und gilt unter Kritikern als wahrer Leuchtturm der Gastronomie.

Dânio Braga ist Gründer von "Boa Lembrança", einer Vereinigung brasilianischer Spitzenrestaurants, sowie des brasilianischen Sommelier-Verbands. Als solcher wurde er zur önologischen Persönlichkeit des Jahres 1992 gewählt. Überdies wurde er vom Magazin "Prazeres da Mesa", der wichtigsten Zeitschrift für Gastronomie in Brasilien, als gastronomische Persönlichkeit des Jahres 2006 ausgezeichnet.

Als hoch angesehener gastronomischer Berater unterstützt Dânio Braga diverse Restaurants und andere Unternehmen innerhalb und außerhalb Brasiliens mit seinem unermesslichen Knowhow.

 

Prato da Boa Lembrança - Erinnerungsteller

Wenn wir etwas Schönes erlebt haben, dann möchten wir uns gerne etwas davon zurückbehalten. Genau diesem Zweck dient unser "Erinnerungsteller" ("Prato da Boa Lembrança").

Wenn wir einen besonderen Ort besichtigen, interessanten Menschen begegnen oder einen genialen Film sehen, dann bewahren wir uns gerne ein Andenken daran, sei es nun ein Foto oder auch nur eine benutzte Eintrittskarte... Schließlich ist dies eine ganz einfache Art, um die guten Momente nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Und warum sollte man dies nicht auch dann tun, wenn man ein gutes und phantasievoll zubereitetes Gericht genossen hat?

Die Idee dazu stammt von Dânio Braga, dem Gründer und Vizepräsidenten von "Boa Lembrança", einer Vereinigung von brasilianischen Spitzenrestaurants. Inspiriert durch die Gepflogenheiten in seiner Geburtsstadt Parma in der italienischen Region Emilia-Romagna, beschloss Dânio Braga im März 1994, auch in Brasilien jene gute Sitte einzuführen, sich nach einem guten Essen ein sympathisches Erinnerungsstück mit nach Hause zu nehmen. Allerdings keineswegs in Form eines einfachen Souvenirs, vielmehr in Gestalt eines wahren Kunstwerks, das es zu sammeln lohnt: in Form eines Erinnerungstellers. 

Zu den Mitgliedern der Restaurantvereinigung Boa Lembrança zählen heute 93 Speiselokale sowie TAP Portugal. 

Wenn Sie sich bei TAP Portugal einen Erinnerungsteller aussuchen, dann können Sie einen Keramikartikel mit einer humoristischen Illustration und einem exklusiven Kochrezept mit nach Hause nehmen.

2009

2010

2011

2012

 

2013


2014

 

Bei TAP Portugal ist der Erinnerungsteller auf ausgewählten Flugrouten erhältlich, die jeden Monat wechseln.

2014 JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Recife             X  
  
   
Belo Horizonte           X           
 X
Brasília       X     
        X
Porto Alegre     X                X    
Rio de Janeiro X                X        
Guarulhos / Viracopos   X                X      
Manaus / Belem             X          

Informationen über Boa Lembrança.