TAP Portugal  
 
 
 
 
 
 
Kinder

Babys und Kinder

Mit TAP Portugal fliegen Sie immer familienfreundlich. Wir bieten Ihnen zusätzliche Leistungen, um die Reise für Ihre Kinder ruhiger, komfortabler und unterhaltsamer zu gestalten.

     
 

Pre-Boarding

Sie sind die Ersten, die an Bord gehen.

Wer mit Kindern reist, hat stets zusätzliches Handgepäck bei sich und mehr Aufwand, bis alle auf ihren Plätzen sitzen.

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen das Pre-Boarding an: immer, wenn der Einstieg in das Flugzeug über eine Fluggastbrücke erfolgt, können Sie mit Ihren Kindern vor allen anderen Passagieren einsteigen.

So haben Sie mehr Zeit, in Ruhe Platz zu nehmen und Ihre Sachen ordnungsgemäß zu verstauen.

Kinderwagen

Ihr Baby kann bis zur Ankunft am Flugzeug im Wagen sitzen bleiben.

Danach kümmern wir uns um den Kinderwagen und stellen ihn am Reiseziel für Ihr Baby wieder bereit.

Autokindersitz auf dem Sitz im Flugzeug

Kinder unter 5 Jahren können auf Flügen der TAP ihren Autositz benutzen.

Bedingungen:

  • Die Sitze müssen von den zuständigen Behörden eines Landes für die Nutzung im Luftverkehr und in Kraftfahrzeugen zugelassen sein und als Beleg einen Aufkleber tragen (z.B. ECE R44/04, FAA, FMVSS 213 USA, CMVSS 213/213 1 Kanada, TÜV: TÜV/958-01/2001);
  • Die Grundfläche des Autositzes darf 40x40 cm nicht überschreiten;
  • Der Sitz muss über Sicherheitsgurte verfügen;
  • Er muss auf einem Fensterplatz neben dem begleitenden Erwachsenen befestigt werden;  
  • Der Sitz darf nicht in einer Sitzreihe an einem Notausgang sowie in den Reihen direkt davor oder dahinter verwendet werden;
  • Die Sitzfläche darf nicht vom Sitz getrennt werden;
  • Der begleitende Erwachsene ist für den Transport und die Befestigung des Kindersitzes auf dem Flugzeugsitz verantwortlich;
  • Lässt sich der Kindersitz nicht sicher am Flugzeugsitz befestigen, wird er im Laderaum befördert.

Die Benutzung eines Autokindersitzes ist nur dann möglich, wenn dafür ein Sitzplatz gebucht und der Kindertarif (älter als 2 Jahre) bezahlt wurde. Wenn Sie beabsichtigen, einen Kindersitz zu verwenden, ist es notwendig, dies der TAP oder Ihrem Reisebüro rechtzeitig vorher mitzuteilen (bis zu 24 Stunden vor Ihrem Abflug).

Neugeborene

In den ersten 7 Lebenstagen sollten Neugeborene nicht mit dem Flugzeug reisen.

In Notfallsituationen muss die TAP kontaktiert werden, so dass der medizinische Dienst der TAP die Situation prüfen kann.

Babykorb 

Dieser Service ist auf TAP Portugal-Flügen kostenlos, ausgenommen sind Code Share-Flüge.

Viele Babys oder Kleinkinder reisen ohne eigenen Sitzplatz, d.h., sie reisen in einem Babykorb oder auf dem Schoß der Eltern oder der Begleitpersonen. Die Fluggesellschaft stellt einen Babykorb für Kleinkinder bereit, wenn die Eltern dies wünschen. Die Nutzung des Babykorbs unterliegt bestimmten Regeln:

  • Der Babykorb wird nur auf Langstreckenflügen angeboten;
  • Das Gewicht des Babys sollte 10 kg/ 22 lbs nicht überschreiten;
  • Der Babykorb ist 70cm/27.5in lang und 30cm/12in breit;
  • Da nur eine begrenzte Anzahl an Sitzen zur Verfügung steht, auf denen Babykörbe befestigt werden können, muss die Fluggesellschaft bei der Buchung über alle Strecken informiert werden, auf denen ein Babykorb benötigt wird;
  • Die Anzahl der Sitze, die für Babykörbe zur Verfügung stehen, hängt vom Flugzeugtyp ab. Wenn Sitze verfügbar sind, wird dies sofort bei der Buchung bestätigt;
  • Pro Erwachsenem kann jeweils nur ein Baby reisen. 

 

Erfahren Sie hier mehr über Unterhaltung und Mahlzeiten für Kinder an Bord.