Ergebnisse
Städte in der Nähe
    Mögen
    Version für barrierefreien Zugang in youtube anzeigen.
    WishList
    Teilen
    Inhalt

    Hörbehinderte Fluggäste - Verfügbare Dienstleistungen

    Fluggäste mit Hörbehinderung

    Eine besondere Serviceleistung für Fluggäste mit eingeschränktem Hörvermögen.

    Wie erfolgt die Betreuung?

    Mit unseren Serviceleistungen bieten wir die erforderliche Unterstützung, damit Sie eine ungehinderte Reise haben.

    Als TAP/Star Alliance Gold Fluggast oder bei Reisen in der Business Class können Sie im Premiumbereich einchecken.

    • 3 Stunden / 1,5 Stunden Vor dem Abflug bei Interkontinentalflügen
    • 2 Stunden / 1,5 Stunden vor Abflug bei europäischen Flügen

    Buchung

    Damit wir die bestmögliche Betreuung sicherstellen können, informieren Sie uns bitte über den Grad Ihrer Einschränkung und die von Ihnen benötigte Unterstützung.
     
    Füllen Sie dazu einfach das Formular „Anmeldung des Betreuungsbedarfs für Menschen mit Behinderungen“ unter diesem Link aus.

    Check-in

    Sie können ganz bequem unseren Online oder mobilen Check-in nutzen. Diese stehen in den meisten Fällen 36 Stunden vor Abflug zur Verfügung. Hier erfahren Sie die genaue Vorgehensweise. 

    Ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmter Buchungsservice

    Für alle Fluggäste mit Hörbehinderung stellt TAP stellt den SERVIIN-Dienst (Videoanrufe mit Dolmetscher) zur Verfügung.

    Kontakte:

    Über diesen Service können zum Beispiel Fragen beantwortet oder Reisen gebucht werden. 

    Buchungen, die über den SERVIIN-Dienst getätigt werden, erhalten einen speziellen Code. Dies ermöglicht es jedem Mitarbeiter der Fluggesellschaft zu erkennen, wenn es sich um einen Fluggast mit eingeschränktem Hörvermögen handelt und somit seinen Bedürfnissen auf schnelle und angemessene Weise gerecht zu werden.

     
    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr. An Wochenenden und Ferientagen geschlossen.

    Gesetzliche Bestimmungen für Fluggäste mit besonderen Bedürfnissen

    Rechtsvorschriften für Flüge aus den und in die USA

    Alle TAP-Flüge aus den und in die USA unterliegen der Verordnung der USA über die Nichtdiskriminierung.

    Auf den Flughäfen von Lissabon, Porto, Newark und Miami steht Ihnen an den Schaltern eine Kopie dieses Dokuments zur Einsichtnahme zur Verfügung. 
    Sie können auch eine Kopie direkt beim US-Verkehrsministerium anfordern (US Department of Transportation):

    • Telefonisch
      In den USA über die kostenlose Rufnummer für Fluggäste mit Behinderungen: 1-800- 778-4838 (Sprache) oder 1-800- 455-9880 (TTY)
    • Telefonisch
      Bei der Verbraucherschutzstelle für den Flugverkehr (Aviation Consumer Protection Division):  202-366- 2220 (Sprache) oder 202-366- 0511  (TTY)
    • Auf der Website
      Verbraucherschutzstelle für den Flugverkehr (PDF, 0.1MB, EN) DOT, 14 CFR Part 382 ACAA, „Nondiscrimination on the Basis of Disability in Air Travel; Final Rule“
    • Schriftlich
      Bei der Verbraucherschutzstelle für den Flugverkehr: Aviation Consumer Protection Division C-75, U.S. Department of Transportation 1200 New Jersey Ave., SE., West Building, Room W96-432 Washington, DC 20590, USA