Beinhaltet Covid-19-Schutz
Sorgenfrei reisen. Wir geben Ihnen Rückendeckung.

Versicherungen

Die TAP und Chubb haben eine Partnerschaft geschlossen, um die Chubb Reiseversicherung für Fluggäste anzubieten.

Ihre Reiseversicherung beinhaltet jetzt COVID-19-Deckung!

Wir haben unsere Reiseversicherungsprodukte aktualisiert, damit Sie bei einer Infektion mit COVID-19 oder einer anderen übertragbaren Krankheit im Ausland gegen Stornierungs- oder Krankheitskosten versichert sind. Alle Einzelheiten finden Sie nachfolgend.

Die Chubb Reiseversicherung hilft Ihnen, wenn Sie gezwungen sind, Ihren Flug zu stornieren oder wenn Sie während der Reise eine medizinische Behandlung im Notfall benötigen. Die Versicherung bietet außerdem eine Abdeckung für verloren gegangenes, gestohlenes und beschädigtes Gepäck sowie Vorteile bei Unannehmlichkeiten während der Reise.

Sie können die Bedingungen der Reiseversicherung hier.

Wann und wie kann ich die Reiseversicherung abschließen?


Sie können die Reiseversicherung bei der Online-Buchung Ihres TAP-Fluges hinzufügen. Einer der Schritte vor der Zahlung betrifft die Versicherung, wo Sie diese Option auswählen können (abhängig von der Reiseart, dem Startdatum und der Dauer).

Mitreisende Kinder bis zum Alter von 2 Jahren sind kostenlos in der Reiseversicherung mitversichert.
Die Chubb Reiseversicherung ist für Fahrgäste, die 64 Jahre alt oder jünger sind, die in dem jeweiligen Land der Website ansässig sind.

Die drei wichtigsten Gründe für den Reiseschutz:

1. Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung bietet Rückerstattung bei Stornierung aufgrund von Krankheit, Unfällen etc.
2. Abdeckung von Kosten für ärztliche Notfallbehandlungen
3. Rund um die Uhr erreichbare Notfall-Hotline, die Ihnen bei Reise- oder medizinischen Notfällen zur Seite steht
Die Leistungen umfassen:
  • Stornierungskosten bis zum Deckungslimit + Flugkosten, wenn bei Ihnen COVID-19 (oder eine andere übertragbare Krankheit) diagnostiziert wird, die durch einen positiven PCR-Test (oder einen entsprechenden Test) nachgewiesen wird und Ihre Reiseunfähigkeit von einem Arzt bescheinigt wird;
  • Reiseabbruchkosten, wenn bei Ihnen COVID-19 (oder eine andere übertragbare Krankheit) diagnostiziert wird, die durch einen positiven PCR-Test (oder einen entsprechenen Test) nachgewiesen wird und Ihre Reiseunfähigkeit von einem Arzt bescheinigt wird;
  • Krankheitskosten und Rücktransport, wenn bei Ihnen COVID-19 (oder eine andere übertragbare Krankheit) diagnostiziert wird, die durch einen positiven PCR-Test (oder einen entsprechenden Test) nachgewiesen wird und Ihre Reiseunfähigkeit von einem Arzt bescheinigt wird.Durch den Einschluss übertragbarer Krankheiten wird sichergestellt, dass andere ähnliche Krankheiten oder zukünftige Versionen von Covid-19 innerhalb unseres Versicherungsschutzes berücksichtigt werden
Wichtige hinweise
Hier können Sie die Obergrenzen des Versicherungsschutzes und die Reiseversicherungsbedingungen einsehen.
Bitte beachten Sie: Es besteht kein Versicherungsschutz, wenn Ihre örtliche Regierungsbehörde zum Zeitpunkt der Buchung Ihrer Reise neue Reisewarnungen vor Reisen in Ihr Zielgebiet herausgegeben hat.

Häufige gestellte Fragen

Nach der Buchung der CHUBB-Versicherung können Sie das Versicherungsunternehmen hier (PDF, 0.2MB, EN) direkt kontaktieren. Informieren Sie sich hier über die Telefonnummer und die Geschäftszeiten, die für Ihr Land gelten.

Vermittler-Informationen gemäss Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG)
Die nachstehenden Informationen geben Auskunft über TAP als Versicherungsvermittler gemäss Art. 45 VAG.

Information über den gebundenen Versicherungsvermittler
TRANSPORTES AÉREOS PORTUGUESES, S.A. (“TAP”) ist ein Anbieter von Flugreisen und registriert als TRANSPORTES AÉREOS PORTUGUESES, S.A. mit Sitz in Lissabon, Edifício 25 do Aeroporto de Lisboa, 1700-008 mit der Identifikationsnummer 500 278 725. Die Zweigniederlassung in der Schweiz ist registriert unter: Transportes Aéreos Portugueses, SA, Lissabon, Zweigniederlassung Zürich, PO Box 2508, CH-8060 ZURICH Airport. Eingetragen am 08.11.1982 als ausländische Zweigniederlassung im Handelsregister des Kantons Zürich unter CHE-105.841.496. 
TAP handelt in Bezug auf die Versicherung „Chubb Travel Insurance“ als gebundene Versicherungsvermittlerin.

Versicherungsangebot und Vertragsbeziehungen
TAP bietet die Versicherung „Chubb Travel Insurance“ im Rahmen von Flugbuchungen von zukünftigen Passagieren und deren Angehörigen ausschliesslich von der Chubb Versicherungen (Schweiz) AG (Chubb) an und hat zu diesem Zweck mit Chubb einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. TAP ist gebundene Vermittlerin im Sinne der eidg. Vermittleraufsicht.

Zahlung von Entschädigungen für die Vermittlungstätigkeit
Aufgrund der Vermittlung von Kunden an Chubb erhält die TAP von Chubb eine Entschädigung ausgezahlt, die von TAP als Entgelt für ihre Aufwendungen einbehalten wird. Diese Entschädigung ist in der Versicherungsprämie enthalten.

Haftung
Für Nachlässigkeit, Fehler oder unrichtige Auskünfte durch die TAP im Zusammenhang mit der Vermittlung der Versicherung „Chubb Travel Insurance“ haftet Chubb gegenüber den Kunden.