Inhalt

Mit Babys und Kindern fliegen - Informationen

Babys und Kinder an Bord

Wir kümmern uns um unsere anspruchsvollsten Fluggäste! Um die Reise für Ihre Kleinen angenehmer zu gestalten, erhalten Sie von uns einige Empfehlungen, wichtige Informationen und Tipps.

Für die ganz Kleinen nur das Beste

Erfahren Sie, wie Sie die Reise mit Kindern vorbereiten, was Sie mit an Bord nehmen sollten und wie wir Ihnen helfen können. 
Befolgen Sie unsere Empfehlungen und Hinweise. 
 
Wir wünschen Ihnen eine gute Reise mit Ihrem Baby oder Kind!

Beachten Sie bei der Buchung eines Flugs, dass jeder Erwachsene maximal mit einem Kind (von 2 bis 11 Jahren) und einem Baby (jünger als 2 Jahre) oder nur mit einem Baby (jünger als 2 Jahre) reisen darf.

Für Kinder (2 bis 11 Jahre) gilt dieselbe zulässige Menge von Aufgabe- und Handgepäck wie für Erwachsene. Für Kleinkinder (unter 2 Jahre) wird ein Gepäckstück bis 10 kg befördert, es sei denn, Sie reisen im Tarif tap|discount. Wenn Sie im Tarif tap|discount reisen, wird nur ein Stück als Aufgabegepäck befördert, z. B. ein vollständig zusammenklappbarer Kinderwagen, Kindersitz oder Babykorb. Alle weiteren Informationen über das Aufgabegepäck erhalten Sie hier.
 
Eine Reise mit Neugeborenen in den ersten sieben Lebenstagen wird nicht empfohlen. In Notfällen kontaktieren Sie uns bitte, damit unser medizinischer Dienst den Fall begutachten kann.

Pre-Boarding

Ist Ihr Flugzeug über eine Fluggastbrücke zu erreichen, können Sie bei Reisen mit Kleinkindern (unter 2 Jahre) stets zuerst einsteigen, damit Sie mehr Zeit haben, mit der ganzen Familie Platz zu nehmen und Ihre Sachen zu verstauen.

Kinderwagen

Ihr Baby kann bis zur Ankunft am Flugzeug im Wagen sitzen bleiben. Die TAP nimmt Ihren Kinderwagen entgegen und übergibt ihn Ihnen wieder am Ziel.


Tipps

  • Buchen Sie bei Langstreckenflügen möglichst einen Nachtflug, damit die Kinder auf der Reise schlafen.
  • Nehmen Sie die Lieblingsdecke oder das Lieblingskuscheltier mit, damit sie sich wohl fühlen.
  • Nehmen Sie Spielsachen mit, um sie während des Flugs zu unterhalten.
  • Spazieren Sie mit den Kindern durch den Flughafen, während Sie auf das Einsteigen warten.
  • Seien Sie beim Einsteigen einer der ersten, um es sich leichter im Flugzeug bequem zu machen.