Bild einer Sitzreihe in einem TAP-Flugzeugs der Economy-Klasse mit grünen und grauen Sitzen. Drei Personen sitzen in dieser Reihe und stellen eine Familie dar. Im Vordergrund steht ein lächelndes Kind mit grünem Hut, das seine Hände auf dem Sitz vor sich hat. An seiner Seite lächelt eine Frau das Kind an. Im Hintergrund befindet sich ein Mann und ist der Frau und dem Kind zugewandt.
Mit Kindern reisen

Babys und Kinder an Bord

Wir kümmern uns um unsere anspruchsvollsten Fluggäste! Um die Reise für Ihre Kleinen angenehmer zu gestalten, erhalten Sie von uns einige Empfehlungen, wichtige Informationen und Tipps.

Für die ganz Kleinen nur das Beste

Erfahren Sie, wie Sie die Reise Ihrer Kinder vorbereiten, was Sie mit an Bord nehmen können und wie wir Ihnen helfen können. Folgen Sie unseren Empfehlungen und Tipps und haben Sie eine gute Reise mit Ihrem Säugling oder Kind.

Wie man die Buchung des Tickets vornimmt

Bevor Sie ein Ticket buchen, sollten Sie wissen, dass jeder Erwachsene maximal ein Säugling unter 2 Jahren mitnehmen kann.

Um das Ticket zu buchen, sollten Sie:
  1. Auf die Buchungsseite gehen und den Start- und Zielort des Fluges wählen.
  2. Fügen Sie im Feld „Fluggäste“ die Anzahl der Kinder oder Säuglinge zu Ihrer Buchung hinzu. Der Gesamtpreis der Buchung umfasst die Tickets für den Erwachsenen und das Ticket für das Kind oder das Baby.

Wenn Sie bereits eine Buchung haben und ein Kind oder Säugling hinzufügen möchten, müssen Sie dies über TAPs Contact Center tun.
Wir weisen darauf hin, dass Reisen für Neugeborene in den ersten sieben Lebenstagen nicht empfohlen werden. Kontaktieren Sie uns in Notsituationen, damit unser medizinischer Dienst die Lage beurteilen kann.

Sitzplätze an Bord

Illustration mit weißem und hellblauem Hintergrund, zwei Elemente zeigend. In der Mitte hervorgehoben ein weißer Flugzeugsitz mit einem dunkelgrünen Umriss, rechts flankiert von einem Flugzeugfenster mit Blick auf einen bewölkten Himmel.
Die Sitzplatzzuteilung erfolgt automatisch und kostenlos beim Check-in, in der Standardzone für Erwachsene und Kinder mit derselben Buchung, unabhängig vom gewählten Tarif. Wann immer möglich und verfügbar werden den Erwachsenen Sitzplätze in derselben Sitzreihe wie der des Kindes oder in einer angrenzenden Reihe zugewiesen. 
  • Kinder bis zu 2 Jahren: das Kind kann auf dem Schoß eines Erwachsenen reisen oder einen Sitzplatz einnehmen, sofern es einen zugelassenen Autositz (Bedingungen finden Sie hier) auf dem Flugzeugsitz hat. Dazu müssen Sie ein Kinderticket kaufen.
  • Zwischen 2 und 12 Jahren: das Kind braucht einen eignen Sitzplatz. 
Wir empfehlen Ihnen, bei der Buchung Ihres Fluges Sitzplätze für die ganze Familie im Voraus zu buchen. Auf Langstreckenflügen ist es besonders wichtig, dass die ganze Familie zusammensitzt und Ihre Kinder auf den Sitzen ihrer Wahl Platz nehmen können, um es sich bequem zu machen. Bei Langstreckenflügen raten wir Ihnen außerdem, einen Nachtflug zu wählen, damit die Kinder während der Reise schlafen können.

Überprüfen Sie die Freigepäckmenge

Das zulässige Hand- und Aufgabegepäck für Kinder von 2 bis 11 Jahren ist identisch mit dem für Erwachsene zulässigen Gepäck. Die Gepäckmenge kann je nach Klasse und Flugziel variieren.
Die Illustration bestehend aus drei Elementen. Im Vordergrund, in der Mitte, ein weißer Rucksack mit grünen Konturen. Im Hintergrund sind in verschiedenen Grüntönen links ein Dateiordner und rechts eine Aktentasche zu sehen.
Handgepäck

Kinder im Alter von 2 bis 11 Jahren dürfen auf Flügen von/nach Europa, Afrika, Südamerika oder auf Inlandsflügen in der Economy class mit einem persönlichen Gegenstand und einem Handgepäckstück oder in der Business Class mit einem persönlichen Gegenstand und zwei Handgepäckstücken reisen.  Wenn Sie mit Kindern im Alter zwischen 2 und 5 Jahren reisen, können Sie außerdem kostenfrei einen Kindersitz mitnehmen, wenn dieser an Bord verwendet wird.

Säuglinge unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf Handgepäck. Wenn Sie jedoch mit einem Säugling dieser Altersgruppe reisen, dürfen Sie Gegenstände, die für den Gebrauch während des Flugs unerlässlich sind, als Handgepäck mitführen, abhängig von der Dauer des Flugs.

Mehr Erfahren
Die Illustration besteht aus drei Elementen. Im Vordergrund, in der Mitte, ein Gepäckwagen. Im Hintergrund sind links eine Reisetasche und rechts eine Aktentasche mit Griff zu sehen.
Aufgabegepäck

Kinder im Alter von 2 bis 11 Jahren können mit einem Gepäckstück reisen, das im Laderaum transportiert wird.

Säuglinge unter 2 Jahren können einen Gegenstand von 10 kg1 im Laderaum transportieren (solange die Summe der drei Abmessungen 115 cm / 45 Zoll nicht überschreitet) sowie einen vollständig faltbaren Kinderwagen und einen Autositz oder Korb.

Mehr erfahren
1Gilt nur für die Tarife Basic, Classic, Plus, Executive oder Top-Executive. Wenn Sie mit dem Discount-Tarif reisen, können Sie nur einen vollständig zusammenklappbaren Kinderwagen, Autositz oder Korb mitnehmen.

Kinderwägen

Ihr Säugling kann im Kinderwagen bleiben, bis Sie die Flugzeugtür erreichen. Wenn Sie einsteigen, kümmert sich TAP um den Wagen und bringt ihn Ihnen an Ihrem Ziel zurück.
Wenn Sie den Kinderwagen in der Kabinetransportieren möchten, können Sie dies anstelle des Handgepäcks tun, das Ihr Tarif zulässt, sofern er die derzeit zulässigen Höchstmaße und das Höchstgewicht nicht überschreitet. Wenn Sie mit einem Säugling reisen, wird dieser Gegenstand vom zulässigen Handgepäck des Erwachsenen abgezogen. Wenn Sie mit einem Kind reisen, wird dieses vom erlaubten Handgepäck des Kindes abgezogen, immer abhängig von Tarif und Status.

Wenn Sie den Kinderwagen (vollständig faltbar) lieber im Laderaum transportieren möchten, können Sie dies kostenlos tun, wenn Sie mit einem Kind bis zu 5 Jahren reisen.

Brauchen Sie mehr Gepäck?

Fügen Sie Ihrer Buchung vor oder nach dem Online-Check-in weiteres Aufgabegepäck hinzu. 
Sparen Sie Zeit mit dem Online-Check-in

Checken Sie über unsere Website oder die App ab 36 Stunden vor dem Boarding zusammen mit Ihrer Familie online ein und sparen Sie Zeit am Flughafen, indem Sie Check-in-Warteschlangen vermeiden. Später können Sie die Bordkarten ausdrucken oder auf Ihrem Mobiltelefon mit sich führen, sodass Sie am Flughafen ggf. nur noch Ihr Aufgabegepäck abgeben müssen.
Die Illustration besteht aus drei Elementen: in der Mitte die Vorderansicht eines weißen Flugzeugs mit einer dunkelgrünen Umrandung. Links zwei grüne Poller mit einem roten Streifen dazwischen. In der oberen rechten Ecke befindet sich eine Informationstafel in Grüntönen mit einer Darstellung der Abflüge vom Flughafen.
Priority Boarding

Wenn Sie mit Kindern bis zu einem Alter von 5 Jahren reisen, können Sie zuerst an Bord gehen, damit Sie mehr Zeit haben, die ganze Familie unterzubringen und Ihre Sachen zu verstauen. Sie können den Kinderwagen bis zum Flugsteig mitnehmen, so dass Sie Ihre persönlichen Gegenstände leichter transportieren und Ihr Baby bequem unterbringen können.

Falls erforderlich, wird der Dienst für eingeschränkte Mobilität zur Verfügung stehen.
Gestalten Sie Ihre Wartezeit kreativ

Das Warten kann für Säuglinge und Kinder ermüdend sein. Damit die Zeit schneller vergeht, empfehlen wir Ihnen, mit Ihren Kindern einen Spaziergang durch den Flughafen zu machen. Es gibt kleine Dinge, die sie faszinieren können: Gehen Sie mit ihnen zu den Fenstern, um die landenden und startenden Flugzeuge oder das Ausladen des Gepäcks zu beobachten; gehen Sie an den Rollbändern entlang oder, wenn sie lieber rennen und spielen möchten, besuchen Sie die Kinderbereiche, die einige Flughäfen zur Verfügung stellen.

Mahlzeiten und Unterhaltung

An Bord von TAP-Flügen haben Sie Zugang zu speziellen Mahlzeiten für Kinder sowie zu Unterhaltungsangeboten für Spaß auf der Reise.
Um die Reise für Ihre Kinder noch angenehmer zu gestalten, empfehlen wir Ihnen, Folgendes mitzunehmen: 
  • Etwas Angenehmes, das ihnen ein gutes Gefühl gibt, wie eine Decke oder ein Stofftier.
  • Spielzeug zur Unterhaltung während der Reise.
Abbildung, die auf an Bord servierte Mahlzeiten anspielt. In der Mitte eine grün-weiße Zeichnung eines Tellers mit einem Salat und einer spitzen Gabel. Auf der linken Seite sehen Sie einen roten Apfel mit einem grünen Blatt und auf der rechten Seite ein hellgrünes Glas mit einer roten Flüssigkeit darin.
Mahlzeiten
TAP bietet spezielle Mahlzeiten für Säuglinge und Kinder an. Sie müssen dies jedoch zum Zeitpunkt der Buchung anfragen. Sehen Sie sich alle Mahlzeitenoptionen an.

Sie können alle Lebensmittel, die Sie benötigen, in ausreichender Menge für die Reisezeit mitnehmen, mit Ausnahme von Wasser, das an Bord angefordert und von der Flugzeugbesatzung erwärmt werden kann. Wenn Sie die Sicherheitskontrolle am Flughafen passieren, werden Sie möglicherweise gebeten, etwas von den transportierten Lebensmitteln (Suppe, Joghurt, Obstglas) zu sich zu nehmen. 
Abbildung bestehend aus drei Elementen, bei denen zwei Hände im Vordergrund hervorgehoben sind, die ein Tablet halten und mit ihm interagieren. Im Hintergrund befinden sich ein Computerbildschirm und ein Smartphone mit dem Wi-Fi auf dem Bildschirm.
Unterhaltung und Erlebnis

Um sie zu unterhalten, haben wir an Bord unserer Flugzeuge Animationsfilme, Serien und einen Musikkanal speziell für die Kleinen. Sie werden so gut unterhalten, dass Sie gar nicht merken werden, wie die Zeit vergeht. Erfahren Sie mehr über die Unterhaltung an Bord.

Und der Spaß hört noch nicht auf! Auf Interkontinentalflügen gibt es Angebote für Kinder und Säuglinge und am Ende jeder Reise haben die Kleinen Anspruch auf eine Flugtaufbescheinigung.

Anforderung von Gegenständen für Säuglinge

Sie können für Ihre Kleinen Kinderbetten oder Sitze anfordern, die Sie an Bord von TAP-Flugzeugen nutzen können.

TAP-Babykorb

Wenn Sie mit einem Baby reisen, können Sie einen Babykorb von uns bekommen. Dieser Service ist nur auf den von der TAP durchgeführten Flügen kostenlos. Die Verwendung eines Babykorbs unterliegt den folgenden Bedingungen:
  • Nur verfügbar in der Business Class bei A330 CEO-Flügen und in der Economy Class bei A330 NEO, A330 CEO- und A321 LR-Flügen;
  • Das Baby darf höchstens 11 kg / 24 lbs wiegen und 12 Monate alt sein.
  • Der Babykorb ist 75 cm/29 in lang und 34 cm/13 in breit und 22,4 cm/8,8 in hoch.
  • Das Baby muss ausreichend Platz in dem Babykorb haben.
  • Der Korb darf nicht während des Starts und der Landung und bei Turbulenzen verwendet werden.
  • Da nur eine begrenzte Anzahl an Sitzen zur Verfügung steht, auf denen Babykörbe befestigt werden können, muss die Fluggesellschaft bei der Buchung über alle Strecken informiert werden, auf denen ein Babykorb benötigt wird.
  • Die Anzahl der Sitze, die für Babykörbe zur Verfügung stehen, hängt vom Flugzeugtyp ab. Wenn Sitze verfügbar sind, wird dies sofort bei der Buchung bestätigt.
  • Jeder Erwachsene kann nur mit einem Baby reisen.

Autositz

Die Sitze können von Kindern bis zu 5 Jahren genutzt werden. Sie können dies bis zu 24 Stunden vor dem Flug beantragen, indem Sie eine Voranmeldung der Sitzplatzanfrage bei TAP oder Ihrem Reisebüro einreichen. Wenn Sie diesen Sitzplatz nutzen, müssen Sie einen Sitzplatz reservieren und den Tarif bezahlen, der für ein Kind über 2 Jahre gilt.
Annahmebedingungen:
  • Die Sitze müssen von den zuständigen Behörden eines Landes für die Nutzung im Luftverkehr und in Kraftfahrzeugen zugelassen sein und als Beleg einen Aufkleber tragen (z. B. ECE R44/04, FAA, FMVSS 213 USA CMVSS 213/213 1 Kanada, TÜV: TÜV/958-01/2001);
  • Die Grundfläche des Kindersitzes darf nicht größer sein als 40x40 cm (15,7x15,7 in) und die Sitzfläche nicht vom Sitz getrennt sein. Der Sitz muss außerdem über einen Sicherheitsgurt verfügen;
  • Er muss auf einem Fensterplatz neben dem begleitenden Erwachsenen befestigt werden;
  • Der Sitz ist in den Sitzreihen neben dem Notausgang sowie den sich unmittelbar davor und dahinter befindenden Sitzreihen nicht zugelassen;
  • Der begleitende Erwachsene ist für den Transport und die Befestigung des Kindersitzes auf dem Flugzeugsitz verantwortlich;
  • Lässt sich der Kindersitz nicht sicher am Flugzeugsitz befestigen, wird er im Laderaum befördert.

Mit Ausnahme der bereits erwähnten zugelassenen Autositze sind in den TAP-Flugzeugen der keine Kindersitze oder Betttaschen für Kleinkinder erlaubt.

Verwandte Themen

Illustration in Grün- und Rottönen mit zwei Elementen. In der Mitte ein Teddybär. Rechts ein TAP-Ticket.
Unbegleitete Minderjährige

Sehen Sie sich die Bedingungen an, die erfüllt werden müssen, damit Kinder allein auf TAP-Flügen fliegen können.

Mehr Erfahren

Illustration bestehend aus drei Elementen, mit einer Hand, die in der Mitte eine Form hält, und einem Säugling auf der linken Seite.
Schwangere

Alles was Sie wissen müssen, um sicher zu reisen.

Mehr Erfahren

Illustration eines Erste-Hilfe-Kastens in Grüntönen, auf dessen Mitte ein Krankenhaussymbol, dargestellt durch ein weißes Kreuz auf rotem Hintergrund, prangt.
Medizinische Betreuung

TAP bietet geeignete Lösungen für Fluggäste, die medizinische Betreuung benötigen.

Mehr Erfahren

Städte in der Nähe
Daten wählen
Datum wählen
Aus Sicherheitsgründen wird Ihre Sitzung innerhalb des angegebenen Zeitraums automatisch geschlossen. Um Ihre Sitzung zu erneuern, bitten wir Sie, sich erneut anzumelden.