TAP-Destinationen

Lassen Sie sich für 2019 durch unsere neuen Abflugziele inspirieren


Gute Neuigkeiten für Sie! Ab April 2019 werden wir auch ab Basel, Tel Aviv und Dublin und Basel fliegen.

Zwischen Basel und Lissabon werden zwei Flüge täglich durchgeführt, und zwar ebenfalls mit Maschinen der Typen A319 und A320. Abflug in Basel wird um 11:05 und um 20:15 Uhr bei Ankunft in Lissabon um 13:00 bzw. 22:10 Uhr sein. Auf der Rückreise heben die Maschinen in Lissabon um 06:40 und um 15:50 ab, um in Lissabon um 10:20 und um 19:30 Uhr zu landen. Zu erwähnen ist, dass sich der Flughafen von Basel in einem Dreiländereck befindet, so dass er nicht nur das schweizerische Basel, sondern auch die Städte Mulhouse in Frankreich und Freiburg in Deutschland bedient.


Die Flüge zwischen Lissabon und Tel Aviv (Israel) werden täglich stattfinden und mit Maschinen des Typs A321 LR (Long Range) durchgeführt, die 168 Passagieren bequem Platz bieten. Abflug in der portugiesischen Hauptstadt wird jeweils um 14:20 Uhr sein, die Ankunft in Tel Aviv um 21:30 Uhr. In umgekehrter Richtung erfolgt der Abflug in Tel Aviv um 5:05 Uhr mit Ankunft in Lissabon um 9:00 Uhr.

Nach Dublin wird die TAP zwei Verbindungen täglich anbieten. Abflug in Lissabon wird jeweils um 7:05 und um 14:00 Uhr sein, die Ankunft in der irischen Hauptstadt um 9:50 und um 16:45 Uhr. Auf dem Rückweg erfolgt der Abflug in Dublin um 10:35 sowie um 17:30 Uhr bei Ankunft am Flughafen Lissabon um 13:15 und um 20:10 Uhr. Die Route wird mit Maschinen der Typen A319 und A320 bedient, die für 144 bzw. 168 Passagiere ausgestattet sind.

Mit der Einweihung dieser drei neuen Flugrouten wird die TAP insgesamt 91 Flughäfen in 88 Städten anfliegen, die sich auf 36 Länder verteilen.
 
Lissabon ab 41CHF Neue Flüge von Basel. Ab April 2019.
Hinflug.
Jetzt Buchen

Reiseziele für 2018

Ab Juni 2018 bieten wir Flüge nach/ab Florenz an.
Außerdem eröffnen wir Flugverbindungen zwischen Porto und Mailand, Barcelona, London City und Ponta Delgada und erhöhen die Anzahl der Flüge nach Brasilien und Kanada.