Perspektive von unten, in Nahaufnahme und Ausschnitt, von den Dächern einiger Gebäude in einer Gasse, in deren Mitte ein Viereck blauen Himmels zu sehen ist, auf dem der Name „Altitude Film Fest“ zu lesen ist.
Stimmen Sie im Oktober für Ihren Lieblingsfilm
Filmfestival an Bord

Altitude Film Festival

Lassen Sie uns das internationale Kino auf eine neue Ebene bringen!

Von der Start- und Landebahn des Flughafens auf den roten Teppich

Willkommen zum 1. Filmfestival an Bord von TAP Air Portugal. Diese Initiative zielt darauf ab, die Welt des Kinos zu feiern und unseren Fluggästen einzigartige Erlebnisse zu bieten und gleichzeitig unser Land, seine Kultur und seine Traditionen zu fördern.

Das Altitude Film Festival ist unser erstes Festival für kurze Dokumentar- und Spielfilme, das an Bord unserer Langstreckenflugzeuge stattfindet. Das Hauptziel besteht darin, durch die Präsentation der portugiesischen Kultur und Traditionen für Portugal zu werben. Sie können jedoch auch mit im Land gedrehtem Filmmaterial konkurrieren.

Wir möchten, dass Regisseure aus allen Teilen der Welt die Möglichkeit haben, an dem Wettbewerb teilzunehmen und ihre Filme in einem der größten Kinos Portugals, unserem Bordunterhaltungssystem, vorgeführt und bewertet zu sehen.

Bei diesem spannenden Festival legen wir die Entscheidungsgewalt in die Hände unserer Fluggäste. Die Gewinner werden von ihnen an Bord ausgewählt.

Machen Sie sich bereit für ein einzigartiges und aufregendes Kinoerlebnis an Bord unserer Flüge. Schnallen Sie sich an, wir sind bereit zum Abheben.

Eine Reise durch Kreativität und Authentizität

Wir haben zwei spannende Wettbewerbskategorien:

Fiktion: fiktionale Erzählungen, die die Kreativität und Originalität der Filmemacher unter Beweis stellen.

Dokumentation: Filme, die sich mit Realität, Geschichte und Kultur befassen und authentische und lehrreiche Einblicke bieten.

Diese beiden Kategorien versprechen, zu überraschen, zu bewegen und zu inspirieren, während sie uns einladen, die Grenzen der Kreativität zu erforschen und die Authentizität der menschlichen Erfahrungen zu feiern. Machen Sie sich bereit für eine außergewöhnliche filmische Reise.

Für jede Kategorie wird TAP eine Jury benennen, die für die Sichtung und Auswahl der Finalisten zuständig ist. Diese Jury setzt sich aus einer Reihe von Experten zusammen, die sorgfältig ausgewählt wurden, um Unparteilichkeit und Exzellenz bei der Auswahl der Gewinner zu gewährleisten.

Zu dieser Jury gehören einige Persönlichkeiten, die mit der Welt der Filmfestivals auf nationaler und internationaler Ebene verbunden sind. Diese Persönlichkeiten bringen viel Erfahrung und fundierte Kenntnisse der Filmbranche mit und tragen so zur Glaubwürdigkeit und zum Ansehen des Altitude Film Festivals bei.

Zu den Jurymitgliedern zählen renommierte Filmkritiker und einflussreiche Festivalkuratoren, die alle die Leidenschaft für das Kino und das Engagement für die Förderung der Kurzfilmkunst eint.

Diese vielfältige und erfahrene Jury gewährleistet nicht nur eine faire und sorgfältige Bewertung, sondern bereichert das Festival auch mit unterschiedlichen und wertvollen Perspektiven, die den Reichtum und die Vielfalt des internationalen Kinos und unseres Landes widerspiegeln.

Der Auswahlprozess der Festivalgewinner wird streng und transparent durchgeführt und folgt einer von der Jury sorgfältig geplanten Methodik. Nach Sichtung und sorgfältiger Analyse aller Beiträge wählt die Festivaljury 5 Beiträge für jede Filmkategorie aus. Diese Filme werden dann im Oktober 2024 im Bordunterhaltungssystem von TAP verfügbar gemacht, sodass Fluggäste sie ansehen und bei der Auswahl der Gewinner teilnehmen können.

Die Auswahl der Gewinner erfolgt in zwei getrennten Momenten, um eine umfassende und ausgewogene Bewertung zu gewährleisten:

  • 40 % der Endnote werden durch die Bewertung der offiziellen Jury des Festivals vergeben. Die Jury besteht aus Experten der Filmbranche, deren Wissen und Erfahrung eine sorgfältige und unvoreingenommene Analyse der finalen fünf Filmbeiträge gewährleisten.
  • 60 % der endgültigen Punktzahl werden durch die Stimmen der Fluggäste bestimmt, die mit TAP- Flugzeugen reisen, die mit einem Bordunterhaltungssystem ausgestattet sind. Über eine Umfrage auf der Unterhaltungsplattform haben Fluggäste die Möglichkeit die Filme anzusehen, ihre Vorlieben zu äußern und so zur Wahl der Gewinner beizutragen.

Dieses hybride Bewertungssystem, das die Erfahrung der offiziellen Jury mit der Meinung des Publikums kombiniert, garantiert eine faire und repräsentative Auswahl der preisgekrönten Filme und erkennt das Talent der teilnehmenden Filmemacher an und würdigt es.

Die Filme, die mit den Hauptpreisen „Best Fiction Film“ und „Best Documentary“ ausgezeichnet werden, erhalten jeweils ein Reisestipendium in Höhe von 3000 Euro. Dieser Preis würdigt nicht nur die künstlerische und erzählerische Exzellenz der preisgekrönten Filme, sondern bietet Filmemachern auch die Möglichkeit, neue Horizonte zu erkunden und sich von neuen Erfahrungen auf der ganzen Welt inspirieren zu lassen.

Darüber hinaus erhalten die übrigen Finalisten jeder Kategorie einen Teilnahmepreis als Anerkennung für ihr Talent und ihre Hingabe zur Filmkunst. Mit dieser symbolischen Auszeichnung wird der Beitrag aller Teilnehmer zum Erfolg des Festivals und zur Vielfalt und Qualität des gezeigten Films gewürdigt.

Das Ergebnis wird im Rahmen einer besonderen Veranstaltung am Weltkino-Tag, dem 5. November 2024, in Lissabon bekannt gegeben.

Der genaue Ort der Veranstaltung wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Wir hoffen, dass alle Teilnehmer und Filmliebhaber an dieser Feier teilnehmen können.

Diese Veranstaltung bietet die Gelegenheit, die Vielfalt und Kreativität des Kinos zu feiern, indem wir gemeinsam die Filme würdigen, die unsere Fluggäste am meisten inspiriert und bewegt haben.

Weitere Informationen zur Festivalregelung finden Sie hier (PDF, 1 MB, EN).

Städte in der Nähe
Daten wählen
Datum wählen
Aus Sicherheitsgründen wird Ihre Sitzung innerhalb des angegebenen Zeitraums automatisch geschlossen. Um Ihre Sitzung zu erneuern, bitten wir Sie, sich erneut anzumelden.