Ergebnisse
Städte in der Nähe
    Inhalt

    Gärten am See

    Gärten beim See

    Genf ist ein Ort für Institutionen: Schließlich finden wir hier das europäische Hauptquartier der Vereinten Nationen und andere internationale Organisationen. Aber das ist auch eine der grünsten Städte Europas, voller öffentlichen Parks, Gärten und Grünflächen mit Blick auf den großen See und die umliegenden Berge.

    Blumen auf der Uhr


    Ihre erste Station ist sicherlich der Jardin Anglais ( "Englischer Garten"), der sich am Ufer des Genfer Sees befindet und auch als See Léman bekannt ist. Dieser Park wurde Mitte des 19. Jahrhunderts auf dem Gelände eines ehemaligen Industriehafens angelegt. Diese Pflanzen-Skulptur umfasst 6500 lebende Blumen und eine echte Uhr-Mechanismus, dessen  zweite Hand 2,5 Meter lang ist. Die Horloge Fleurie verfolgt seit 1955 die Zeit und die Neugier der Menschen.

    Das Jardin Anglais ist auch ein großartiger Ort, um ein weiteres Wahrzeichen zu sehen: den Jet d'Eau, einen 140 Meter hohen Wasserbrunnen inmitten des Sees.

    Besucher werden dazu ermuntert Tiere im kleinen lokalen Zoo und entlang den verfügbaren Wanderwege zu beobachten. Mehrere Restaurants mit Sitzgelegenheiten im Freien bieten die Möglichkeit für einen erholsamen und angenehmen Tag. Dort finden Sie 110 Hektar Wald, Teiche und Panoramablicke auf Genf, den See und die Berge. Es ist ein großartiger Ort für einen Familienausflug - es gibt Picknick Bereiche, Sportzonen, eine Golfschule mit einem 18-Loch-Kurs, und Tierbeobachtungsgebiete. Der Park organisiert auch Touren, Open-Air-Konzerte und andere Aktivitäten für Kinder. Erwachsene, die sich abenteuerlicher fühlen, sind herzlich willkommen, die Waldpfade anzugehen!

    Entdecken Sie unsere Reiseziele

    Genf
    Schweiz Genf
    Abenteuer Einkaufen Kultur