Inhalt

Reisen Sie durch die Geschichte an Bord einer Fregatte

Lissabon, Portugal

Fregatte D. Fernando II und Glória

Stopover in Lissabon
Abenteuer
Kultur

20% Rabatt auf den Eintritt für die Fregatte D. Fernando II und Glória

Die ganz aus Holz gebaute Fregatte D. Fernando II und Glória ist ein weltweit einzigartiges Beispiel. Kommen Sie an Bord, unternehmen Sie eine Reise durch die Geschichte und fühlen Sie sich wie ein echter Seemann, der furchtlos auf das Meer blickt.

Die Fregatte D. Fernando II e Glória wurde 1843 zu Wasser gebracht. Es ist das letzte Schiff der portugiesischen Marine, das ausschließlich mit Segeln fährt und es ist das letzte Schiff der "Carreira da Índia”". In 33 Jahren hat es mehr als 100.000 Seemeilen zurückgelegt, das entspricht fünf Umläufen um die Welt. Ihr Name ist eine Hommage an die Königin von Portugal, D. Maria II. und ihren Ehemann, D. Fernando II.

Es machte die letzte Reise im Jahr 1878, als es bis 1938 die Funktion der Marineartillerieschule übernahm. 1963 wurde die Geschichte der Fregatte durch ein großes Feuer geprägt, das sie fast in den Tejo versenken ließ bis 1992. Zu dieser Zeit begannen die Restaurierungsarbeiten, um es auf der EXPO 98 als Museum der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Öffnungszeiten

Sommerzeit (1. Mai bis 30. September)

  • Montag: 12.00 bis 18.00 Uhr
  • Dienstag bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Winterzeit (1. Oktober bis 30. April)
  • Montag: 12.00 bis 17.00 Uhr
  • Dienstag bis Sonntag: 10 bis 17 Uhr 
Geschlossen:
  • 1. Januar, Ostersonntag, 1. Mai und 25. Dezember

Preise

  • Kleinkind (0-3 Jahre) - Kostenlos
  • Kind (4-12 Jahre) - 2,00 €
  • Erwachsene (13-64 Jahre) - 4,00 €
  • Senior (+65 Jahre) - 2,00 €
  • Familie (2 Erwachsene + 2 Kinder) * - 10,00 €
Tage mit kostenlosem Eintritt:
  • 1. Sonntag im Monat
  • Tag der Marine - 20. Mai
  • Kindertag - 1. Juni (kostenlos im Alter von 4-12)
  • Nationaler Seetag - 16. November
  • Tag der Denkmäler und Gedenkstätten - 18. April